Vereinbare jetzt deinen Termin: Hier entlang!

Lizbeths Fotoausstellung

2017 habe ich mir einen großen Wunsch erfüllt und meine Bilder an einem ganz besonderen Ort ausgestellt.

Die Alte Propstei in Kruft kenne ich schon seit ich klein bin, meine Oma Lisbeth hat mir viele Geschichten darüber erzählt. Und als ich darüber nachdachte, eine Fotoausstellung zu machen, war mein erster Gedanke, es dort tun zu wollen.
Der Vorstand der Alten Propstei sagte zu und so nutzen wir im September 2017 den Tag des Offenen Denkmals um meine erste Fotoausstellung zu eröffnen.
Ich bin heute noch überwältigt von den Emotionen, die an dem Tag überall zu spüren waren. Es gab einen Raum, in dem die Regenbogenhunde noch einmal ihre Geschichten erzählten, in dem viele Tränen flossen. Es gab einen Raum für die Tierschutzhunde, die vielen Leute erstmalig zeigten, wie vielfältig diese Hunde sind. Unmengen an Konfetti wurden an dem Tag verstreut und das nicht nur wortwörtlich, sondern auch in den Herzen von den Hunden und ihren Menschen, die mich an dem Tag dort besuchten.
Es war einer der schönsten Tage im Leben von Lizbeth und wenn alles gut geht, wird dieser besondere Moment ganz bald wiederholt.

Kennst du schon …

Menü schließen